Aktuelles

Mit dem schwungvollen Walzer „Expensnoten“ op. 194 von Josef Strauss, dem Juristen-Ball vor über 150 Jahren zugeeignet, stimmt die Walzerformation der Tanzschule Elmayer im Rahmen der Eröffnung auf das Tanzvergnügen ein. Der „Aeaciden Walzer“ op. 222 von Johann Strauss (Vater), den „Hörern der Rechte an der Hochschule in Wien“ im Revolutionsjahr 1848 gewidmet, dargeboten von den Debutanten und Debütantinnen, lädt sodann zum allgemeinen Tanz ein.

Das war der Juristen-Ball 2017

150 Jahre Donauwalzer

Am 6.1.2017 um 22 Uhr zeigt ServusTV den Dokumentarfilm "Eins, zwei, drei! Die Walzerfabrik Strauss & Söhne" (Weitere Sendetermine: Sonntag 08.01.2017, 11:30 Uhr und Montag 09.01.2017, 12:50 Uhr). » ServusTV

Im Rahmen der Ausstellung "Donau, so blau. 150 Jahre An der schönen, blauen Donau von Johann Strauss", zeigt die Wienbibliothek im Rathaus den Film am Donnerstag, 19. Jänner 2017 um 19 Uhr. Ort: Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien, Stiege 6, (Glaslift), 1. Stock. » Wienbibliothek

Johann Strauss (Sohn): Der „Hofball-Musikdirektor“ mit seiner Kapelle
Johann Strauss (Sohn): Der „Hofball-Musikdirektor“ mit seiner Kapelle

Traditionsgemäß wählt Dr. Eduard Strauss, Sohn des sechsten und bislang letzten Musikers der Familie Strauss (nach Johann Strauss Vater), auch heuer persönlich das Eröffnungsstück aus: Den Juristen-Ball 2017 werden der Walzer „An der schönen blauen Donau“ und die Polka schnell „Leichtes Blut“ einleiten. Damit begeht man ein musikalisches Jubiläum, denn beide Stücke wurden vor 150 Jahren von Johann Strauss (Sohn) komponiert und im Fasching 1867 erstmals aufgeführt.

 

Besondere Highlights:

Übertragung der Balleröffnung über Bildwand
in den Ceremoniensaal
Monitore in Wintergarten, Trabantenstube und Foyer

Hofburg-Galerie:
Austern- und Veggiebar
Getränke & Kaffee

Entreezimmer:
Eissalon
Juristen-Ball Coup

Künstlerzimmer:
Tanzmusik und Kleine Bar

Wintergarten:
Cocktailbar, Longdrinks

Seitengalerie:
Weinverkostung – Juristen-Ball Wein
mit Sommelier Schorschi Groß
Herreninsel 23 – 2 Uhr

Hofburg Lounge: Kleine Bar

Festsaal:
Quadrille um 24:00 und 01:30
Tanzmusik

Vorsaal: Sektbar

Platz’l: Sekt-, Champagner- & Bierbar

Gardehalle I:
Fotostudio Fayer
Gerstner K. u. K. Hofmobil Würstelstand

Forum
Lateinamerikanischer Salsa
Cocktail/Salsa-Bar

Gartensaal:
Prosciutto Bar
Heuriger ab 22 Uhr

Bereich Saalname 2 Plätze
C Ceremoniensaal € 276,--
W Wintergarten € 190,--
MeMR Marmorsaal € 120,--
T Geheime Ratstube
Antekammer
Seitengalerie
Rittersaal
Trabantenstube
Vorsaal
€ 100,--
RAD Radetzky Appartements € 90,--
Bereich Saalname 2 Plätze
t Forum
Gartensaal
€ 50,--